blank blank
blank
blank blank blank blank blank
blank Grafikelement Grafikelement Ingenierubuero fuer Tragwerksplanung Logo
blank Projektfotos Grafikelement Sicherheit in Leistung und Planung blank
blank blank
blank Sanierungs-ProjekteHolzbau-ProjekteMassivbau-ProjekteMetallbau-Projekte blank


KnopfHome
KnopfLeistungsspektrum
KnopfProjekte
KnopfUnternehmen
KnopfGeschichte
KnopfSLP als Netzwerk
KnopfTechnische Ausstattung
KnopfKontakt
KnopfImpressum

blank blank blank
blank


Unternehmen

1960
Lothar Schwarzwälder gründet das Ingenieurbüro Schwarzwälder in Karlsruhe.

1974
Dr.-Ing. Rolf Zickendraht tritt dem Ingenieurbüro als Partner bei und erweitert das Tätigkeitsfeld um die bautechnische Prüfung im Fachbereich Massivbau.

1976
Dipl.-Ing. Walter Linsin tritt dem Ingenieurbüro bei, zunächst als Angestellter, aber mit der Perspektive einer späteren Partnerschaft.

1978
Dipl.-Ing. Conrad Scholz tritt dem Ingenieurbüro bei, ebenfalls mit der Perspektive einer späteren Partnerschaft.

1980
Gründung des Ingenieurbüros SLP (Scholz, Linsin und Partner). Bis zur Zusammenführung der beiden parallel tätigen Gesellschaften, 1989, blieben Walter Linsin und Conrad Scholz als freie Mitarbeiter für das Ingenieurbüro Schwarzwälder und Dr. Zickendraht tätig.

1989
Zusammenführung der beiden parallel tätigen Gesellschaften Ingenieurbüro Schwarzwälder und Dr. Zickendraht und SLP Ingenieurbüro für Tragwerksplanung.

1993
Dr. Zickendraht scheidet Ende 1993 aus der Gesellschaft in den Ruhestand aus.

1996
Lothar Schwarzwälder folgt Dr. Zickendraht in den Ruhestand.

1997
Armin Fritzenschaf wird als Partner in die Sozietät aufgenommen, der dem Büro bereits seit 1983 als Ingenieur angehört.

2001
Dr. Wittemann tritt dem Ingenieurbüro als Partner bei.

2003/2004
Ernennung von Dr. Wittemann zum Prüfingenieur der Fachrichtungen  Metall- und Massivbau.

2011
Dipl.-Ing. Conrad Scholz scheidet Ende 2011 in den Ruhestand aus.

blank
Projektfoto